Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile  
Fonds Soziales Wien

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
wieder wohnen Startseite
wieder wohnen Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Tageszentrum JOSI feierlich eröffnet

Freitag, 12. Juli 2013

Nach 24 Monaten im Meidlinger Exil übersiedelt das "wieder wohnen"-Tageszentrum JOSI zurück in die U-Bahnstation Josefstädter Straße. Am 11. Juli sind die Räumlichkeiten von Stadträtin Sonja Wehsely vorab feierlich eröffnet worden.


Während noch an den letzten Details der Umbau- und Renovierungsmaßnahmen gefeilt wurde, feierten Sonja Wehsely, FSW-Geschäftsführer Peter Hacker, "wieder wohnen"-Geschäftsführerin Monika Wintersberger-Montorio und Einrichtungsleiter Alexander Minich gemeinsam mit MitarbeiterInnen und VertreterInnen der betroffenen Bezirke die Rückkehr des Tageszentrums. Der endgültige Einzug der Einrichtung ist für den 5. August geplant.

Sonja Wehsely betonte in ihrer Rede die soziale Ausgleichsfunktion der Wiener Wohnungslosenhilfe, Peter Hacker verwies auf die hervorragende Kooperation mit den unterschiedlichsten Institutionen während des "Exils" der JOSI, aber auch in der laufenden Zusammenarbeit.

Notwendig geworden war der Auszug des Tageszentrums, in dem obdachlose Menschen Rat und Unterstützung bekommen, durch den Umbau der U-Bahnstation. Im Zuge der Renovierung sind die Räumlichkeiten komplett neu gestaltet worden: Das zuvor abgehängte Tonnengewölbe in den Lokalräumlichkeiten ist nun wieder zum Vorschein gekommen; ein zweiter Ausgang in den 8. Bezirk wurde geschaffen und das Team verfügt jetzt über großzügige Büroräumlichkeiten.

Mehr zur JOSI-Eröffnung in der Rathauskorrespondenz.

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten