Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile  
Fonds Soziales Wien

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
wieder wohnen Startseite
wieder wohnen Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

"wieder wohnen" und Contrast – eine erfolgreiche Kooperation

Donnerstag, 30. April 2015

MitarbeiterInnen von Contrast Consulting unterstützen "wieder wohnen": Die BesucherInnen der Wärmestube Liebhartstal standen im Mittelpunkt der Aktionen.


Waermestube_Liebhartstal

MitarbeiterInnen von Contrast zeigen mit der Einrichtungsleiterin Birgit Kohlwegger (3. v. li.) und Elisabeth Fürntrath aus der Wärmestube (ganz re.) einige gerahmte Bilder. (Foto: FSW)

Im Rahmen des FSW-Winterpakets bot "wieder wohnen" mit der Wärmestube Liebhartstal eine zusätzliche Einrichtung für Tagesaufenthalt für obdachlose Menschen an. Dort gab es im Winter auch ein Malprojekt, das bei den BesucherInnen sehr großen Anklang fand. Viele Bilder mit Motiven aus der Heimat oder über die Flucht aus ihren Ländern verschönerten die Wände der Wärmestube.

MitarbeiterInnen von Contrast Consulting haben nun 30 Kunstwerke ausgesucht und gerahmt. Zurzeit können die Bilder in den Büroräumlichkeiten des Unternehmens bewundert und bei einer internen Versteigerung erworben werden. Der Reinerlös ergeht an die MalerInnen bzw. werden damit Kunstprojekte mit NutzerInnen von "wieder wohnen" unterstützt.

Monika Wintersberger-Montorio, Geschäftsführerin bei "wieder wohnen", hat die Aktion unterstützt: „Die BesucherInnen der Wärmestube Liebhartstal sind mit großer Begeisterung bei der Sache gewesen. Es sind ganz tolle Kunstwerke dabei entstanden und ich danke den MitarbeiterInnen von Contrast für die Wertschätzung, die sie damit den KünstlerInnen entgegenbringen.“

Beim Abschlussfest der Wärmestube Liebhartstal organisierten neun MitarbeiterInnen von Contrast Consulting  im Rahmen eines „Corporate Volunteering Day“ ein Grillfest. Lebensmittel und Getränke wurden gebracht, zudem hat die Contrast-Crew gegrillt, serviert und für gute Stimmung gesorgt. Rund 100 BesucherInnen verabschiedeten sich bei diesem Fest von der Wärmestube in die Sommerpause.

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten