Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile  
Fonds Soziales Wien

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
wieder wohnen Startseite
wieder wohnen Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Ein Schmaus für Leib und Seele

Dienstag, 22. Dezember 2015

Bereits zum wiederholten Mal hat „Brandauers Schlossbräu“ NutzerInnen von "wieder wohnen" mit einem weihnachtlichen Festschmaus verwöhnt. Für die passende Stimmung sorgte der Auftritt einer Sängerin, die vor Jahren im Haus Gänsbachergasse gelebt hat.


brandauers_wwo

Die rund 150 NutzerInnen, die der Einladung der Familie Brandauer gefolgt waren, standen vor der Qual der Wahl: Karpfen, Schnitzel oder Hendl? Serviert wurden ihnen die Köstlichkeiten nicht nur von „Brandauers“-Personal, sondern auch von Stammgästen, die es sich nicht hatten nehmen lassen, mit anzupacken.

Mit zur festlichen Stimmung trug der Auftritt von Christine Haynie mit Soul- und Weihnachtsliedern bei. Die Sängerin war vor einigen Jahren im "wieder wohnen"-Haus Gänsbachergasse bei ihrem Neubeginn unterstützt worden und nutzte nun die Gelegenheit, den aktuellen NutzerInnen von "wieder wohnen" Mut zu machen. 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten