Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile  
Fonds Soziales Wien

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
wieder wohnen Startseite
wieder wohnen Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Haus Gänsbachergasse

Das Haus Gänsbachergasse befindet sich im 3. Bezirk, ist ein Übergangswohnhaus für volljährige wohnungslose Frauen, Männer und Paare.

Die Einrichtung verfügt über insgesamt 286 Übergangswohnplätze für Frauen und Männer in Einzelzimmern und Paare in Doppelzimmern.

In jeder Wohngruppe wohnen 18 Personen, die über eine Gemeinschaftsküche, einen Aufenthaltsraum mit Essplatz, einen für Frauen und Männer getrennten Sanitärraum mit WCs, Waschbecken und Duschen verfügen.

 

 

Das Angebot

286 Übergangswohnplätze: 108 Plätze für Frauen und 162 Plätze für Männer in Einzelzimmern, 16 Plätze für Paare in 8 Doppelzimmern

Zusatzangebote

  • Aufsuchende, medizinische Dienste: psychiatrische Betreuung des PSD, neunerHAUSARZT, eine Gynäkologin vom Institut für Frauengesundheit - F.E.M 
  • Gesundheitsberatung für Frauen und Männer (Institut für Frauen- und Männergesundheit - F.E.M. / M.E.N)
  • Freizeitangebote: Fußball, kulturelle Aktivitäten, Feste, Hobbygruppen, frauen- und männerspezifische Angebote 
  • Kleidermagazin, Notfallspakete (Lebensmittel), Getränkeautomat, Depotmöglichkeit für persönliche Gegenstände, Hygieneartikel

Ausstattung

  • Zimmer möbliert, keine eigenen Möbel möglich
  • Eigener Zimmer- und Haustorschlüssel
  • Sonstige Räumlichkeiten: Aufenthaltsraum mit TV, gemeinschaftlicher Küchen- und Sanitärbereich pro Wohngruppe, Hobbyraum, medizinischer Betreuungsraum, Waschküche, PC-Raum, Bibliothek
  • Gemeinschaftskühlschrank und Küchenkästen mit versperrbaren Fächern
  • Telefonzelle
  • Garten

Zielgruppe & Voraussetzungen

  • Volljährige wohnungslose Frauen, Männer und Paare
  • Fähigkeit zum Einhalten der Hausordnung (keine Haustiere, Besuchsmöglichkeit von 8:00–22:00 Uhr, keine Übernachtung für Besuch möglich)
  • Keine Aufnahme / kein Verbleib möglich bei: aufrechtem Hausverbot, erhöhtem Pflegebedarf, Nichtbenützung des Schlaf- bzw. Wohnplatzes

Wohnkosten

  • Es ist ein monatliches Nutzungsentgelt inklusive Strom- und Heizkosten zu bezahlen:
Einzelzimmer: € 200,-
Paarzimmer: € 299,-

Kontakt

Haus Gänsbachergasse

Gänsbachergasse 7, 1030 Wien
Erreichbarkeit: Routenplaner standard / blindengerecht

Tel.: +43/1/4000-59 096
E-Mail: post-hg7@fsw.at
Internet: www.wiederwohnen.at

Öffnungszeiten

  • Erreichbarkeit des Betreuungspersonals: täglich 0:00–24:00 Uhr
  • Zeiten für Aufnahme/Platzvergabe (nur mit Zuweisungsschein von bzWO): täglich 15:00–20:00 Uhr sowie nach telefonischer Terminvereinbarung

Wohnplatzvermittlung

Zuweisung über bzWO - Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe des Fonds Soziales Wien.

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 6, Autobuslinie 69A

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten