Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile  
Fonds Soziales Wien

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
wieder wohnen Startseite
wieder wohnen Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Über uns

Monika Wintersberger-Montorio

"Obdach- und Wohnungslosigkeit ist keine Endstation: Wir bei "wieder wohnen" verhelfen Menschen zu einem Neubeginn. Dabei arbeiten wir auf Augenhöhe mit den Nutzerinnen und Nutzern unserer Einrichtungen und respektieren und fördern deren individuelle Fähigkeiten und Bedürfnisse.“ 

Monika Wintersberger-Montorio
Operative Geschäftsführerin "wieder wohnen" GmbH

 

Ziel von "wieder wohnen" ist die Reintegration von obdach- und wohnungslosen Personen in reguläre Wohnformen bzw. eine spezielle Dauerunterbringungseinrichtung. Dazu dienen soziale und gesundheitliche Stabilisierung der Betroffenen sowie die Heranführung an die Sozialleistungen des Staates bzw. Landes. Am Weg zur eigenen Wohnung stellt "wieder wohnen" seinen Nutzerinnen und Nutzern ein breit gefächertes Angebots- und Leistungsspektrum zur Verfügung, mit dem unterschiedlichen Ausgangssituationen und Problemstellungen Rechnung getragen werden kann. 

 

"wieder wohnen" GmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft des Fonds Soziales Wien.
Strategischer Geschäftsführer ist Christian Neumayer, die operativen Geschäfte leitet Monika Wintersberger-Montorio.

 

Als größte Anbieterin innerhalb der Wiener Wohnungslosenhilfe (WWH) und Tochtergesellschaft des Fonds Soziales Wien (FSW) gestaltet "wieder wohnen" die Weiterentwicklung der WWH und der sozialen Versorgungslandschaft in Wien mit.

 

 

 

 

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten